Erziehungsdirektion

Die kantonale Erziehungsdirektion befasst sich mit der Bildung und der Kultur im Kanton Bern. Sie beaufsichtigt insbesondere die Volksschule, die Berufsbildung und die Berufsfachschulen, die Pädagogische Hochschule, die Universität sowie die Weiterbildung.

Für die Volksschule sind der Kanton Bern und seine Gemeinden zuständig und finanzieren sie gemeinsam. Die Gemeinden sind verpflichtet, allen Kindern unentgeltlichen Volksschulunterricht zu ermöglichen.

Die Volksschule besteht aus dem Kindergarten, der Primarstufe (1. bis 6. Schuljahr) sowie der Sekundarstufe I (7. bis 9. Schuljahr).